Suppe mit Süßkartoffeln, Lauch und Shichimi Togarashi (Siebengewürz)
Dashi mit Süßkartoffeln, Lauch und Shichimi Togarashi

Suppe mit Süßkartoffeln, Lauch und Shichimi Togarashi (Siebengewürz)

In diesem Beitrag geht es nun um eine meiner Lieblingssuppen. Sie können die Suppe als eigene kleine Mahlzeit oder als Teil eines umfangreichen, traditionellen japanischen Essens kredenzen. Aromatische Süßkartoffeln und eine gute Brühe sind die Seele des Gerichts. Für letztere verwenden wir aus Gründen der Einfachheit das Tsuyu-Konzentrat dessern Hersstellung ich hier beschrieben habe.


Ebenfalls interessant

Zufriedenheit ist garantiert, wenn das Ausgangsmaterial stimmt

Die Brühe

Wie im Beitrag zu dem Tsuyukonzentrat betont, ist die Reinheit des Trocken-Dashi (Dashi-Pakku) am wichtigsten. Auch worauf Sie beim Kauf achten müssen, ist dort beschrieben. Statt Tsuyu-Konzentrat kann man die Brühe auch direkt aus Mirin, Usukuchi-Shoyu und Dashi-Paku herstellen, denn der Weg über das Konzentrat lohnt sich vor allem für den, der öfter mit Tsuyu arbeitet. Für die richtige Konzentration des

Süßkartoffel (Satsumaimo)

Kritisch ist vielleicht noch die Qualität der Süßkartoffeln. Sie sollten etwas mehlig, süß und hocharomatisc seinh. In Japan werden daraus auch sehr deliziöse Süßigkeiten gefertigt.

Shichimi Togarashi

Shichimi Togarasi ist das sog Siebengewürz, das auch Chilipulver (Togarashi) enthält.  Es ist für dieses Rezept unverzichtbar und durch nichts zu ersetzen. Jeder würzt sich die Suppe nach eigenem Befinden.


Rezept für eine Suppe mit Süßkartoffeln, Lauch, Dashi und Shichimi Togarashi

Orientieren Sie sich bei der Proportion der Zutaten Dashi, Kartoffel und Lauch am besten nach dem Titelbild.

Zutaten

  • Selbstbereitetes Tsuyu-Konzentrat wie hier beschrieben. Alternativ bereitet man die Brühe frisch zu aus Usukuchi-Shoyu, Mirin und Dashi.
  • 1 Süßkartoffel
  • Etwas Frühlingszwiebeln
  • Heißes Wasser
  • Shichimi Togarashi

Zubereitung

  1. Süßkartoffel schälen und würfeln.
  2. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden.
  3. Heißes Wasser vorsichtig mit Tsuyu-Konzentrat versetzen und abschmecken. Orientieren Sie sich bei der Konzentration nach dieser Abbildung.
    Richtige Konzentration von Dashi
    Richtige Konzentration von Dashi
  4. Süßkartoffeln und Lauch zur Brühe geben und gar kochen.

Jeder Gast würzt sich die Suppe nach eigenem Befinden mit Shichimi Togarashi.


Von Kumi Yoshii auf Amazon*

Die besten Rezepte für Freunde und Kenner der japanisch inspirierten Patisserie. Die Bücher eignen sich auch als Geschenk für Menschen mit Affinität zu Japan oder qualitätsorientierter Küche.