Eine Gärbox für den Sauerteig und Sauerteigstarter im Eigenbau
Sauerteig-Gärbox zum Selberbauen (Foto und Idee von Sönke Droß)

Eine Gärbox für den Sauerteig und Sauerteigstarter im Eigenbau

Eine konstante Temperatur ist der wichtigste Umweltfaktor für einen gesunden und kräftigen Lievito Madre (oder Sauerteigstarter auf Basis von Weizenmehl). Nicht jeder hat aber einen Ort in der Wohnung oder im Haus, der ohne fremdes Zutun konstant eine Temperatur im Bereich von 24°C–28°C liefert, wie bei mir, dessen Konsole in meinem fensterlosen Badezimmer 25,8°C aufweist – man kann sich aber einen solchen Platz auch einfach schaffen, indem man sich eine simple, temperaturgesteuerte Gärbox für ca. 60–70€ selber baut. Das Foto und die Idee, einen Artikel dazu zu schreiben, verdanke ich Herrn Sönke Droß.


*** Hinweis ***

Deutschland 2020, ein Land, in dem Menschen freiwillig einen Fahrradhelm aufsetzen. Deswegen folgender Hinweis: Dieser (geniale) Beitrag richtet sich an Menschen mit Heimwerken-Minimalkompetenz. Mybanto – also ich – übernimmt/übernehme keine Verantwortung, wenn Du beim Bau dieser Gärbox Schaden anrichtest, dich oder Andere gefährdest oder verletzt. Klar, für den Bau dieser Gärbox muß man kein Elektrikermeister sein, aber es gibt Menschen, die beim Zigarettenkaufen hinfallen und das Markstück verbiegen, um einen Spruch aus den 80er-Jahren zu bringen. Achte insbesondere darauf, dass die Glühbirne nicht zu kräfig ist und trage Sorge, dass die Teile, die der Feuchtigkeit ausgesetzt sind, eine entsprechende Schutzklasse haben und so verschraubt und montiert sind, dass keine Gefahr für dich oder andere enstehen kann. Insbesondere Kinder werden von der Gärbox sehr fasziniert sein und kreative Ideen zur Verwendung entwickeln. Ich habe dich gewarnt!


Die ganze Artikelserie zum Thema Brot mit Lievito Madre

Bauanleitung für eine Gärbox

Die Stückliste für die Gärkammer ist überschaubar. Ebenso unkompliziert gestaltet sich der Zusammenbau

1. Stückliste

  • Ein Thermostat
  • Eine ausreichend dimemsionierte Thermobox aus Styropor wie z.B. diese hier*
  • Eine Glühbirne E27 40 Watt
  • Ein selbstgebautes Kabel mit Fassung E27 und Stecker oder ein ganzes Set (Schutzklasse beachten, da die Gärbox innen feucht ist)
  • Ein temperaturfestes Glas gefüllt mit Krampen, Schrauben oder Nägeln als Abstandshalter der Glühbirne zur Boxwandung und als Wärmepuffer um die Schaltfrequenz zu senken (siehe Bild)
  • Ein Krepp- oder Packband zur Fixierung der Komponenten
  • Ggf. ein zusätzliches Thermometer zur Kontrolle der Temperatur (nur falls man keinen Thermostat hat, der auch die Ist-Temperatur anzeigt)

2. Zusammenbau und Inbetriebnahme

  • Selbsterklärend, siehe Bild.
  • Thermostat einstellen: Gehe dabei nach Anleitung des Herstellers vor.
  • Einstecken und unter Verwendung des Kontrollthermometers die Funktionstauglichkeit prüfen.
  • Professionelles Brot herstellen.
  • Warten, bis der mittelalterliche Meisterzwang abgeschafft wird, damit Du dein fantastisches Brot auch verkaufen darfst

Bei Bezug über Amazon*

Temperatursteuerung
Von Inkbird: Thermostat mit NTC Sensorsonde für 220V Steckdosen


Temperatursteuerung
Thermostat von RIOGOOB, billiger, mit Sonde, für 220V


Thermobox
Größeres Maß ist günstig, damit der Teig oder Starter nicht zu nah an die Wärmequelle kommen

Thermometer
Erlaubt Kontrolle der Temperatur ohne die Gärkiste zu öffnen


Von Kumi Yoshii auf Amazon*

Die besten Rezepte für Freunde und Kenner der japanisch inspirierten Patisserie. Die Bücher eignen sich auch als Geschenk für Menschen mit Affinität zu Japan oder qualitätsorientierter Küche.