Nach 3 Monaten Dauertest: 100%-Empfehlung für den Edelstahl-Teigroller von Fixget

Nach 3 Monaten Dauertest: 100%-Empfehlung für den Edelstahl-Teigroller von Fixget
Fixget-Teigroller, Test auf mybanto.de

Ein langer Beitrag für eine kleine Sache, einen Teigroller. Anlass war unser Buchprojekt „Weihnachtsplätzchen: Zum Essen schön“*, für dessen Abschnitt über gehackten Mürbteig mehrere Arbeitsmittel zur Arbeitserleichterung zu testen waren. Ein Hauptproblem bei der Arbeit mit Mürbteig betrifft ja die exakte und gleichmäßige Teigdicke für Plätzchen, die ausgestochen werden. Dies ist für eine ansprechende Optik wichtig und garantiert dazu eine gleichmäßige Bräunung des Gebäcks.

3 Möglichkeiten

Für eine gleichmäßige Teigdicke sind mir drei Hilfsmittel bekannt:

  1. Teigroller mit Abstandsringen, wie z. B. dieser hier*
  2. Rechteckleisten
  3. sog. Cookie-Boards

Cookie-Boards

Um mit Letzteren anzufangen: Cookie-Boards sind geschreinerte Platten aus massivem Holz mit einem passenden Rechteckrahmen. Der Höhenunterschied zwischen dem Rahmen und der Plattenoberfläche definiert die Ausrolldicke des Teiges.

Es gibt Cookie-Boards mit fester Tiefe oder solche, deren Höhe sich in dem Rahmen verstellen lässt. Der Teig wird auf mit einem langen Wellholz, das man auf dem Rahmen rollt, auf  exakte Dicke gebracht. Nach kurzer und oberflächlicher Recherche sind Cookie-Boards weder in Deutschland erhältlich, noch liefern die Anbieter aus Übersee nach Deutschland. Preislich sprechen Cookie-Boards eher die Manufaktum-Szene an, es handelt sich halt um handgefertigtes Schreinerwerk. Ein weiterer Kundenkreis dürften kleine Patissieres oder vielleicht Cafes sein, die ihren Kunden in größerem Stil handgemachte Cookies anbieten möchten.

Rechteckleisten

Leisten aus Plastik oder Buchenholz eignen sich sehr gut zum Ausrollen rechteckiger Teigplatten oder als Ergänzung für Einstellungen, die beim einstellbaren Teigroller (s. u.) fehlen. Erhältlich sind Leisten in Fachgeschäften oder im Online-Handel (siehe Affiliate-Link unten). Bei Kauf im Baumarkt sollte man natürlich auf die Lebensmitteltauglichkeit achten. Größere Teigdicken von 1 cm rolle ich ebenfalls lieber mit Leisten aus als mit dem Roller wie rechter Hand am Beispiel eines Teigs für die Schwarze-Sesam-Schnitten demonstriert.

Teigroller mit Abstandsscheiben

Ich habe den Teigroller von Fixget aus drei Gründen gekauft: Edelstahl, gute Bewertungen und ein lächerlicher Preis.  Wie bei den meisten Rollern, fehlt auch beim Fixget-Roller aus irgendwelchen Gründen die (zumindest für mich) wichtige Höhe von 5 mm (er hat 2, 3, 6, 10 mm). Diese fehlende Größe kann man mit den oben erwähnten Rechteckleisten ergänzen. Der Roller ist mit 40 cm sehr breit (siehe Bild rechts).

Meine Hauptbefürchtungen vor dem Kauf waren, dass der Roller eine Unwucht haben könnte weil die Scheiben nicht richtig zentriert (oder rund) sind oder aufgrund seiner Breite in der Mitte durchbiegt.

Die Angst war unbegründet: Der Roller ist stabil und die Abstandsscheiben sind perfekt zentriert. Man muss nur aufpassen, dass die großen weißen Plastikschrauben fest angezogen sind. Wenn sie sich lösen, eiert der Roller und der Teig wird wellig. Der Roller ist nicht massiv aus Edelstahl sondern hat einen Plastikkern, der in das Edelstahl eingepresst ist. Was die Reinigung in der Spülmaschine betrifft – das ist unnötig: Wer mit fett- (Mürbteig) oder zuckerreichem Material (Fondant) arbeitet, reinigt den Roller anschließend in weniger als 15 Sekunden mit etwas Spülmittel. Wer partout zu viel Platz in der Spülmaschine hat, der tut gut daran, den Roller mit festangezogenen Schrauben zu waschen. Das Spülwasser dringt sonst durch das Schraubloch ins Innere.

Fazit: Wer der Teigroller von Fixget kauft, macht keinen Fehler. 100% Empfehlung. Sie aber meine Erfahrung mit dubiosen Verkäufern auf Amazon in diesem Beitrag.

 

Persönlich getestet –
die 100% Empfehlung*

ACHTUNG: Es ist wichtig, den Roller bei Verkäufer „Zexuan Direct“ zu bestellen und nicht bei „Yangee EU“

Sinnvolle Alternative oder Ergänzung*

Ebenfalls persönlich getestet*

Hilfsmittel für exakte und gleichmäßige Teige zu einem nicht zu unterbietenden Preis. Hat seinen Wert im Dauereinsatz bewiesen.
Wenn der Weg zum nächsten Baumarkt mehr kostet als die Lieferung durch Amazon. Laut Produktbeschreibung mit dem beim Fixget-Teigroller fehlenden 5 mm-Leisten.
Haftende, ebene Silikonmatte mit praktischer Maßangabe als Unterlage für die Teigbearbeitung. Für den Ofen ist sie mir etwas zu zu groß, sie hält aber laut Hersteller 230 ° C aus.