Ein super-simples Kaki-Sorbet aus überreifen Früchten
Kaki-Sorbet

Ein super-simples Kaki-Sorbet aus überreifen Früchten

Kaki werden schnell überreif und innen immer flüssiger. Bevor man sich’s versieht, fühlen sie sich an wie mit Wasser gefüllter Luftballons. Weil Kaki jedoch auch in diesem Zustand kein bisschen alt oder gärig schmecken, lässt ich das verflüssigte Fruchtfleisch in Joghurt mischen, zu Eis verarbeiten – oder zu einem simplen „Sorbet” verarbeiten.

Kaki aus dem Piemont
Überreife Kaki

Lesen Sie hier, wie man mit etwas Glück kostenlos an Kaki kommt, wenn man in Norditalien unterwegs ist: Kaki aus Südtirol. Hier erfahren Sie mehr grundsätzliches zum Kuriosum Kaki. Wie man Kaki in Joghurt verwendet, lesen Sie hier.


Sorbet vs. gefrorene Frucht

Die Hochkommata s.o. sind nötig, weil die Bezeichung Sorbet für die hier beschriebene „Zubereitung” für manche einem Titelschwindel gleichkommt. Sorbets sind zwar nicht die komplizierten Desserts, aber oft kommt Sahne zum Einsatz wie z.B. bei dem hier zu sehenden Yuzu-Sorbet, sowie Zuckersirup oder Honig und kleine Frucht oder Hautstückchen.

Beim unserem Kaki-Sorbet jedoch sparen wir uns das Ganze. Wir frieren einfach die ganze Frucht ein. Bevor Sie völlig durchfriert, holen wir sie aus dem Kühlfach, schneiden sie auf und löffeln das halbgefrorene Mark aus.

Yuzu-Sorbet
Yuzu-Sorbet aus meinem Buch Patisserie auf Japanisch*

 

Natürlich lässt sich reife Kaki auch zu einem „echten” Sorbet verarbeiten (bei Gelegenheit stelle ich das Rezept auf mybanto online). Aber wieso kompliziert, wenn es einfach geht?


Ebenfalls interessant

Rezept für Kaki-„Sorbet”

Möglichst reife, flüssige Kaki verwenden. Sie lassen sich dann einfacher aus der Haut löffeln

Zutaten

  • 1 reife Kaki pro Person

Zubereitung

  1. Kaki waschen und trocknen.
  2. Kaki am Stück einfrieren, bis sie nicht ganz durchgefroren sind (ggf. etwas auftauen lassen).
  3. Kaki aufschneiden und auf einem Teller mit Löffel servieren.

Von Mybanto empfohlene Hilfsmittel*

Die meisten der auf Mybanto empfohlenen Produkte habe ich selber gekauft.

 

Teig ausrollen

Fixget
Unverzichtbar. Siehe eigener Beitrag


Der Klassiker
Man braucht drei Teigroller. Dies ist einer davon


2 x Wellholz
Ich stehe auf Holz.

Aus Stahl
Für den Preis kann man nicht viel falsch machen

Schüsseln und Rühren

WMF
Blechschüsseln kann man nicht genug haben


Emsa
Ein Universalgenie unter den Schüsseln


Dr. Oetker
Eine anständige Rührschüssel gehört in jede Küche

Becherbesen von Rösle
Man benötigt mindestens zwei davon

Wiegen und Messen

Laserthermometer
Essentielles Hilfsmittel


Waage von G&G
Grammgenau und schaltet sich nicht von selber ab


Thermometer
Ideal für Tempura

Normierte Messlöffel
Kosten nicht die Welt


Von Kumi Yoshii auf Amazon*

Die besten Rezepte für Freunde und Kenner der japanisch inspirierten Patisserie. Die Bücher eignen sich auch als Geschenk für Menschen mit Affinität zu Japan oder qualitätsorientierter Küche.
Patisserie auf Japanisch von Kumi Yoshii
Patisserie auf Japanisch.
30 genau abgestimmte und gelingsichere Rezepte mit Matcha, Hojicha-Pulver, Yuzu und schwarzem Sesam.
Weihnachtsplätzchen. Zum Essen schön. Von Kumi Yoshii
Zum Essen schön.
30 außergewöhnlich schöne Plätzchenkreationen mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Zum Selbernachbacken oder als originelles Geschenk.
Beautiful Cookies von Kumi Yoshii
Beautiful Cookies.
Traditional cookies and new creations in Japanese perfection using matcha, yuzu (Japanese citrus), miso, sansho (Japanese pepper), and black sesame seeds.
Patisserie At Home von Kumi Yoshii
Patisserie At Home.
Conjure up spectacular desserts and cakes with matcha, yuzu (Japanese citrus), hojicha powder (roasted green tea), and black sesame seeds.