Selbstgemachter Lemon Curd ohne Ei
Selbstgemachter Lemon Curd (ohne Ei)

Selbstgemachter Lemon Curd ohne Ei

Die Zubereitung dieses selbstgemachten Lemon Curds nimmt ca. 10 Minuten in Anspruch. Das Rezept kommt ohne Ei aus und verwendet als Besonderheit neben Butter auch etwas Kakaobutter – meine Idee –, um die Konsistenz zu verbessern. Ohne Zusätze. Konsistenzverbesserer oder Industrie-Ei  stellt dieser simple Lemon Curd mit seinem frischen, sauberen Zitronenaroma jedes Produkt aus dem Supermarkt oder dem Feinkostladen in den Schatten.

Bei meinem letzten Rundgang in der München habe ich in einem Feinkostlädchen Lemon Curd in 200 g-Gläschen für stolze 8 Euro erspäht. Mit einem Materialeinsatz von vielleicht 1 Euro kommt man mit diesem Rezept dann doch etwas günstiger weg.


Ebenfalls interessant

Ich verwende diesen Lemon Curd für Lemon Curd-Terrassen um das Sortiment an Weihnachtsplätzchen etwas interessanter zu gestalten (Marmelade komt schon bei Linzer Augen zum Einsatz). Damit er ausserhalb des Kühlschranks nicht schlecht wird, verwende ich kein Ei.  Der Lemon Curd kann natürlich nicht nur Weihnachtsplätzchen, sondern für Alles verwendet werden, wofür man Lemon Curd sonst auch verwendet, z.B. Scones.

Lemon Curd-Terrasse
Lemon Curd-Terrasse

Rezept für Lemon Curd ohne Ei

1. Hinweise zu den Zutaten

Kakaobutterhatte ich gerade nicht zur Hand und habe sie durch weiße Kuvertüre ohne Vanillearoma (!) ersetzt. Weiße Schokolade oder weiße Schokolade-Chips zum Backen sind ebenfalls geeignet und ebenfalls einfacher zu bekommen als reine Kakaobutter. Verwendet man statt weißer Kuvertüre Kakaobutter, kann man die Zuckermenge für das Rezept etwas erhöhen.

Weiße Schokolade besteht bekanntlich hauptsächlich aus Kakaobutter und Zucker plus etwas Emulgator (meistens Sojalecithin).  Man muß unbedingt aufpassen, dass die Kuvertüre oder weiße Schokolade kein Vanillearoma enthält – was sie leider fast immer tut, wie in diesem Beitrag beklagt: Dr. Oetker oder Bio? Weisse Kuvertüre im Test

Maisstärkeverwende ich neben der Kakaobutter als Konsistenzgeber. Die Menge kannst Du deinem Empfinden  anpassen. Fünf (5) Gramm (2 TL) haben sich bei mir bewährt.


2. Hilfsmittel

  • Ein kleiner Topf, ideal ist eine Stielkasserolle
  • Ein kleines, luftdicht abschließbares Glas mit Schraubverschluss

Bitte beachte, dass die Volumenangaben TL (Teelöffel)  und EL (Esslöffel) sowohl in in meinen Büchern* als auch auf dieser Seite immer normierte Maße sind wie hier, hier und hier beschrieben. Um Kleinmengen exakt abzuwiegen benötigst Du eine präzise Waage, wie z.B. hier besprochen.

3. Zutaten

  • 70 g Zucker (75 g wenn Du Kakaobutter verwendest)
  • 40 g Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenzesten
  • Ca. 5 g Maisstärke (2 normierte TL)
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Butter
  • 10 g Kakaobutter oder 10 g weiße Kuvertüre ohne Vanillearoma

4. Zubereitung

  1. Glas (und Deckel) zur Aufbewahrung des Lemon Curd mit heißem Wasser sterilisieren und trocknen lassen.
  2. Alle Zutaten bis auf die Butter und Kakaobutter (bzw. weiße Kuvertüre) unter Rühren mit einem Schneebesen in einem Topf erhitzen und kurz zum Aufschäumen bringen.
  3. Masse durch ein Sieb geben, um Zesten und eventuelle Klümpchen zurückzuhalten.
  4. Butter und Kakaobutter (bzw. weiße Kuvertüre) in die Masse geben und mit dem Schneebesen gründlich zu einem absolut homogenen Lemon Curd verschlagen.
  5. Lemon Curd in das Glas füllen, abkühlen lassen dann im Kühlschrank aufbewahren.

Falls das Lemon Curd nach dem Abkühlen zu flüssig ist, kann man es erneut aufkochen und etwas Stärke dazugeben.


Von Mybanto empfohlene Hilfsmittel*

Die Dauerbrenner auf meiner Empfehlungsliste. Fast alle Geräte verwende ich selber.

Teig ausrollen

Fixget
Unverzichtbar. Siehe eigener Beitrag


Der Klassiker
Man braucht drei Teigroller. Dies ist einer davon


2 x Wellholz
Ich stehe auf Holz.

Aus Stahl
Für den Preis kann man nicht viel falsch machen

Schüsseln und Rühren

WMF
Blechschüsseln kann man nicht genug haben


Emsa
Ein Universalgenie unter den Schüsseln


Dr. Oetker
Eine anständige Rührschüssel gehört in jede Küche

Becherbesen von Rösle
Man benötigt mindestens zwei davon

Wiegen und Messen

Laserthermometer
Essentielles Hilfsmittel


Waage von G&G
Grammgenau und schaltet sich nicht von selber ab


Thermometer
Ideal für Tempura

Normierte Messlöffel
Kosten nicht die Welt


Von Kumi Yoshii auf Amazon*

Die besten Rezepte für Freunde und Kenner der japanisch inspirierten Patisserie. Die Bücher eignen sich auch als Geschenk für Menschen mit Affinität zu Japan oder qualitätsorientierter Küche.
Patisserie auf Japanisch von Kumi Yoshii
Patisserie auf Japanisch.
30 genau abgestimmte und gelingsichere Rezepte mit Matcha, Hojicha-Pulver, Yuzu und schwarzem Sesam.
Weihnachtsplätzchen. Zum Essen schön. Von Kumi Yoshii
Zum Essen schön.
30 außergewöhnlich schöne Plätzchenkreationen mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Zum Selbernachbacken oder als originelles Geschenk.
Beautiful Cookies von Kumi Yoshii
Beautiful Cookies.
Traditional cookies and new creations in Japanese perfection using matcha, yuzu (Japanese citrus), miso, sansho (Japanese pepper), and black sesame seeds.
Patisserie At Home von Kumi Yoshii
Patisserie At Home.
Conjure up spectacular desserts and cakes with matcha, yuzu (Japanese citrus), hojicha powder (roasted green tea), and black sesame seeds.