Biskuits mit blauen Kornblumen

Biskuits mit blauen Kornblumen
Biskuits mit Kornblumen geschmückt

Diese Biskuits mit blauen Kornblumen passen als Beigabe zum Schwarztee an einem Sommernachmittag. Sie sind aber auch eine willkommene Abwechslung auf dem Plätzchenteller. Auf Katzenzungenteig basierend sind sie leichter und trockener als Mürbteig-Plätzchen. Ich habe dieses Rezept übrigens in meinem Buch Weihnachtsplätzchen: Zum Essen schön* auf Matcha angepasst. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, siehe Foto unten. In diesem Beitrag stelle ich nun die Flower Power-Variante dieser Katzenzungen vor. Zum Einsatz kommen blaue Kornblumen.

Katzenzungen mit Matcha
Katzenzungen mit Matcha

Biskuits auf Patisserie-Niveau mit einer Macaron-Form

Bei Katzenzungen oder Langues de chat, wie sie vornehmer klingen, ist es wichtig, dass sie dünn und regelmäßig gebacken werden. Dünn, damit sie schnell vollständig durchtrocknen und im Mund angenehm sind, regelmäßig, damit sie elegant wirken. Ideal hierfür ist eine Macaron-Backform. Ich habe meine in einem Küchenladen ums Eck gekauft. Nachdem sich dieses Hilfsmittel in den ersten Tests bestens bewährt hat, habe ich mir gleich eine zweite zugelegt, damit der Ofen pro Backdurchgang besser ausgenützt werden kann. Mit einem Preis von ca. 20 € pro Stück sind diese Bleche sicher nicht die billigste Anschaffung, aber nach mehreren Hundert Plätzchen in zahlreichen Variationen hat sich die Investition schon lange rentiert. Ich füge am Ende dieses Beitrags einen sog. “Affiliate-Link*” auf den entsprechenden Produkt-Eintrag auf Amazon hinzu, und sei es nur, damit Sie sich ein Bild von den Macaron-Blechen machen können.

Bezug von blauen Kornblumen

Kornblumen sind im Internet problemlos erhältlich. Ich habe meine hier erstanden.

 

Getrocknete Kornblumen
Getrocknete Kornblumen

Rezept für Biskuits mit blauen Kornblumen

I. Beschreibung

Bei Katzenzungenteig werden die Zutaten bei Zimmertemperatur zusammengerührt und dünn auf ein gefettetes Blech oder besser Backpapier aufgebracht. Dekoriert werden die Katzenzungen mit Kornblumen, deren schönes Blau die Ofenhitze gut übersteht. Kornblumen verwenden wir nur wegen ihrer schönen Farbe. Der ohnehin schon schwache Duft, der an süßes Heu erinnert, geht beim Backen vollständig verloren. Eine 10 g-Tüte reicht völlig, für das Rezept wird nicht mehr als 1 g benötigt.


II. Zubehör

Zwei Einweg-Spritzbeutel; Macaron-Backformen aus Blech oder Silikon. Alternative: Mit einem Kaffeelöffel oder Spritzbeutel gleichmäßige Portionen der Biskuitmasse auf Backpapier geben (Durchmesser ca. 3 cm).


III. Zutaten

– 100 g Mehl
– 100 g weiche Butter
– 100 g feinster Backzucker
– 100 g Eiweiß (ca. 3 Eiweiß)
– getrocknete blaue Kornblumen


IV. Zubereitung

  1. Alle Zutaten sind bei Zimmertemperatur zu verarbeiten. Eiweiß und Butter mind. 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank holen.
  2. Mehl sieben.
  3. Zucker und Butter in der Rührmaschine  oder mit dem Handmixer cremig schlagen.
  4. Eiweiß nach und nach hinzugeben und weiter schlagen.
  5. Zum Schluss das Mehl hinzufügen und fertig schlagen.
  6. Masse im Spritzbeutel mit Rundloch-Tülle oder mit einem Löffel dünn auf die eingefetteten Macaron-Bleche auftragen.
  7. Kormblumenblüten auf die Biskuits streuen.
  8. Im vorgeheizten Ofen zuerst 7 Minuten bei 160 °C Umluft, dann weitere 3 Minuten (ofenabhängig) bei 130 °C Umluft backen, bis der Rand leicht braun wird
  9. Bleche aus dem Ofen holen, abkühlen lassen. Durchgetrocknete Plätzchen lösen sich von selbst vom Blech

 

Biskuits mit blauen Kornblumen vor dem Backen
Biskuits mit blauen Kornblumen vor dem Backen

 

Biskuits mit blauen Kornblumen nach dem Backen
Biskuits mit blauen Kornblumen nach dem Backen

 

Mybanto wünscht Ihnen viel Spaß beim Backen!

Falls Sie auf der Suche nach wirklich sinnvollen Hilfsmitteln oder an Techniken zur Effizienzsteigerung bei Plätzchen offen sind, könnten diese Artikel hier oder hier für Sie interessant sein.

 


100% Empfehlung*

Sinnvolle Anschaffung für alle, die auf  ästhetisch ansprechende Biskuits Wert legen. Für Gelegenheitsbäcker der Sorte “1 x Jahr einen Blechkuchen” nicht empfehlenswert.

Hinweis: Falls sich Plätzchen nach dem Backen nicht von selbst aus der Form lösen, sind sie entweder noch zu warm oder nicht vollständig durchgetrocknet. Blech immer gut einfetten.